Handball: Ergebnisse vom Wochenende und die letzten Spielbericht

Handball: Ergebnisse vom Wochenende und die letzten Spielbericht

WIEDER EINMAL EIN ERFOLGREICHES WOCHENENDE...

...erlebten einige Mannschaften unserer HSG. So ergeben die jüngsten Ergebnisse folgendes:

   - Die MJB qualifiziert sich mit drei Siegen aus drei Spielen für die Landesliga!

   - Die MJC holt in ihrer Quali-Gruppe den dritten Sieg im dritten Spiel und hält ebenfalls Kurs auf die  
      Landesliga.

   - 4. Damen untermauert ihre Meisterschaft mit dem 18. Sieg im 19. Spiel.

   - Die 1. Damen beendet durch einen Sieg gegen Lohne die Saison auf einem starken fünften Platz.

   - Die 1. Herren gewinnt in Wagenfeld und klettert einen Spieltag vor Saisonende auf Rang vier.

   - Die 2. Herren verliert zwar knapp gegen Eicken aber läuft auf einem hervorragenden dritten Platz in
      der Landesklasse ein.

Geschlagen geben mussten sich leider zudem unsere 2. und 3. Damen sowie die 3. und 4. Herren.

Bericht: Matthias Wygold, https://www.facebook.com/hsg.os.handball/

 

1.    Herren – „Sommerhandball“ mit Personalsorgen – 33:37 in Wagenfeld – Osnabrück entführt beide Punkte vom designierten Absteiger

„Es wirkte ein wenig wie Sommerhandball“, ordnete Osnabrücks Torwart Sebastian Siebert den Spielverlauf samt Leistung seiner Mannschaft beim 37:33-Auswärtssieg in Wagenfeld ein. Gegen die dort ansässige HSG Wagenfeld/Wetschen holten die Hasestädter am vorletzten Spieltag der Handball-Landesliga nach langer Zeit mal wieder den zweiten Sieg in Serie und ziehen in der Tabelle am TV 01 Bohmte vorbei, der parallel recht deutlich bei der Eickener Spvg. unterlag.

Bericht: Matthias Wygold, http://hsg-os.de

weiterlesen auf http://hsg-os.de/1-herren-sommerhandball-mit-personalsorgen/

 

männliche B1 in Landesliga, C1 und A gehen in entscheidene Woche(n)

Am zurückliegenden Wochenende konnten sich die Jungs der C1 und B1 für die Landesliga qualifizieren.

Unsere B-Jugend spielte am Sonntag mit Siegen gegen die HSG Nordhorn (20:13), der TuRa Marienhafe (19:5) und der JHSG Varel (13:6) ein souveränes Turnier und verdiente sich damit ein weiteres Jahr in der Landesliga. Trumpf war mit Sicherheit die Abwehr mitsamt guten Torwartleistungen angesichts von nur 24 Gegentoren in 90 Spielminuten, aber auch offensiv waren die Jungs am treffsichersten von den vier Mannschaften (52 Tore).

Die männliche C1 legte bereits am Samstag vor, gewann im drittem von insgesamt vier Einzelspielen gegen die SG Neuenhaus/Uelsen mit 43:13 (24:8) und der Platz in der Landesliga ist ihr vor dem letztem Gruppenspiel Dienstag gegen den TV Georgsmarienhütte ebenfalls nicht mehr zu nehmen. Nach der Qualifikation (114:59 Tore, 6:0 Punkte), die in den Einzelergebnissen bei anhaltender Konzentration im Torabschluss noch erheblich deutlicher hätte ausfallen können und dem Umstand geschuldet, dass acht von elf Spielern bereits eine ganze Saison Landesliga hinter sich haben, wollen die Jungs jetzt auch die Oberligaqualifikation am 27.05. positiv gestalten. Dementsprechend ist für die Jungs die „heiße Phase“ gerade erst angefangen.

Bericht: Benedikt Niemann, http://hsg-os.de

weiterlesen auf http://hsg-os.de/b1-in-landesliga-c1-und-a-gehen-in-entscheidene-wochen/

 

Letzter Saisonspieltag und Landesliga Jugend Quali am kommenden Wochenende !!!

Am kommenden Wochenende steht dann noch der letzte Spieltag im Seniorenbereich an und unsere weibliche / männliche A Jugend  kämpft um einen Platz in der jeweiligen Lanseslige.
Unsere Damenteams werden am Samstag in der Ballsporthalle nacheinender versuchen die Punkte in Hellern zu behalten.

 

 

Handball
 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern