Felix Zimmermann gibt Zusage für die Spielzeit 2018/2019

Felix Zimmermann gibt Zusage für die Spielzeit 2018/2019

Der Jahreswechsel und die großen Hallenfußballturniere sind traditionell der Zeitpunkt, wo die Planungen für die kommende Spielzeit in den Vereinen konkretisiert werden. Das ist auch beim SVH so.

Die erste richtungsweisende Zusage für die kommende Spielzeit kommt von Torwart Felix Zimmermann. Felix ist erst in der Sommerpause vom SV Bad Rothenfelde aus der Landesliga zurück zum SVH gekommen. Nun ist klar, dass Felix auch in der neuen Spielzeit im Tor des SVH stehen wir. „Ich fühle mich beim SVH sauwohl. Der Verein lebt und das Umfeld stimmt. Das merkt man gerade im Winter, was für den Fußballsport ja eher untypisch ist. Aber das Engagement was hier jeder zeigt um das Hallenfestival und das Masters auf die Beine zu stellen, das ist schon sehr Bemerkenswert. Mit dem SVH und vor allem mit unserer Mannschaft kann man noch einiges erreichen. Wir haben viele junge talentierte Spieler. Die bisherige Entwicklung ist gut und ich möchte dabei helfen diese Jungs weiter auszubilden. Es steckt eine Menge Potential in dem Team“ erklärt Zimmermann seine Entscheidung pro SVH.

„Mit der Zusage von Felix für die Saison 2018/2019 haben wir einen wichtigen Führungsspieler weiterhin an den SVH binden können. Weiterhin können wir die Ausbildung unserer Jugendtorhüter, die Felix bereits in dieser Spielzeit übernommen hat, fortsetzten. Wir wollen die beiden großen Fußballevents bei uns in Hellern nutzen, um weitere Gespräche zu führen“ gibt SVH-Cheftrainer Michel Lüken einen Einblick in die weiteren Planungen.

SVH freut sich auf eine weitere Spielzeit mit Felix Zimmermann

 

Ein Stadtteil – ein Verein – ein Felix Zimmermann!

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern