Erste qualifiziert sich für die Finalrunde - Dritte scheitert knapp

Erste qualifiziert sich für die Finalrunde - Dritte scheitert knapp

Es sah nach der ganz großen Sensation aus. Nach dem Überraschungssieg unserer Dritten gegen Spielverein 16 (2:1) und einer klaren Niederlage gegen den Turnierfavoriten VfR Voxtrup (1:6), hätte man im letzten Spiel gegen den SV Eintracht gewinnen müssen. Am Ende verlor das Team nach großem Kampf knapp mit 2:3 und schied damit aus dem Turnier aus.

Die Erste qualifiziert sich bereits nach den beiden Siegen gegen BW Schinkel (2:1) und RW Sutthausen (4:0) für die Endrunde. Im letzten Gruppenspiel gegen den Bezirksligisten TuS Haste ging es um den Gruppensieg. Am Ende siegte der TuS mit 3:1. Der SVH zieht damit als Gruppenzweiter in die Finalrunde und trifft dort auf den VfL Osnabrück U19, SC Lüstringen und SV Eintracht Osnabrück.

Die Finalrunde startet heute um 16:00 Uhr in der Halle am Schloßwall. An der Tageskasse gibt es die letzten 100 Tickets.

Foto: Luca Engwicht/SVH

Ein Stadtteil - ein Verein - eine AVC Finalrunde

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern